no-img

Zukunft schenken

Die Schwestern nehmen vielfältige Aufgaben wahr.
Krankenpflege und Unterricht vom Kindergarten bis zur Matura
Seelsorge und Jugendarbeit
Ernährungsprogramme für Kinder
Erwachsenenbildung

Ernährungsprogramm

In der Provinz Guarayos leben ca. 40.000 Menschen mit indigener Herkunft. Mehr als ein Drittel der Kinder unter 5 Jahren sind erheblich unterernährt und leiden dauerhaft an den Spätfolgen.

Unterernährung Tertiarschwestern Hall in Tirol

Im Ernährungszentrum SANTA CLARA setzen sich Sr. Miriam Holaus und ihre Assistentinnen für unterernährte, kranke und behinderte Kinder ein. Die Hilfe ist vielfältig:
* Ausgabe von Kindernahrung
* Kochkurse mit Soja
* Ernährungsberatung
* Krankentransporte
* Hilfe bei Behördengängen

Ernährungsprogramm Tertiarschwestern Hall in Tirol

Unterstützt wird dieses Programm schon seit Jahren
von Dr. Ute Glock und ihrem "Projekt Guarayos"!

Ernährungsprogramm Tertiarschwestern Hall in Tirol

Kindergärten - Schulen - Berufsausbildung

Wie für unsere Mutter Anfängerin Maria Hueber ist für uns
der Einsatz für die Kinder und Jugendlichen im Vordergrund.
Mit einer guten Schulbildung haben sie einen guten Start in die Zukunft.

Bolivien Tertiarschwestern Hall in Tirol

Sr. Martha mit ihren Schülerinnen

Schule Bolivien Tertiarschwestern Hall in Tirol

Sr. Lucia mit ihren Kolleginnen und Kollegen.

Kolleginnen Tertiarschwestern Hall in Tirol

Muikschule in Urubichá

Sr. Ludmilla Wolf schreibt aus Urubichá:
1996 fing P. Piotr Nawrot mit einigen jungen Musikern mit dem Musikunterricht an. Ca. 70 Kinder eröffneten das 1. Musikfestival der Barockmusik von Chichitos mit Geigen und lateinischem Gesang. Das war eine ganz neue und unbekannte Sache und das Unterrichtsministerium gewährte uns drei Lehrergehälter zum Weitermachen.

Geigenspieler Tertiarschwestern Hall in Tirol

Heute können die Kinder unter 14 Jahren verschiedene Musikinstrumenten auswählen und in achtjähriger Ausbildung darin mit technischer Fachmatura abschließen.

Musikschule Tertiarschwestern Hall in Tirol

Die Schüler und Schülerinnen sind Teil des berühmten "Coro y Orquesta Urubichá". Sie führen Barockmusik in Bolivien und in der ganzen Welt auf.

Orchester-Urubichá Tertiarschwestern Hall in Tirol

Handwerkausbildung - Technische Schule in Urubichá:

Hier werden die Jugendlichen in verschiedenen handwerklichen und künstlerischen Berufen ausgebildet.
* Weben, Nähen, Stricken, Häkeln, Knüpfen, Netzen, Klöppeln
* Grob-, Fein- und Maschinenstickerei
* Reliefschnitzen mit Grundbegriffen für Tischlerei
* traditioneller Geigenbau

Technische Schule Tertiarschwestern Hall in Tirol

Klöppeln

Klöppeln Tertiarschwester Hall in Tirol

Weben

Weben Tertiarschwestern Hall in Tirol

Sonderpädagogisches Betreuungszentrum "Tau"

Aus dem Bericht von Bruder und Schwester in Not:
In Bolivien haben Kinder mit Behinderung oder solche, die eine spezielle pädagogische Betreuung benötigen, keinen Platz im Schulsystem. Auf dem Land gibt es keine staatlichen sonderpädagogischen Einrichtungen.

Frühförderung Tertiarschwestern Hall in Tirol

Die Kinder bleiben ungefördert und zählen zu den Schwächsten der Gesellschaft.
Das sonderpädagogische Zentrum „TAU“ in Ascención möchte hier Abhilfe schaffen.

Frühförderung Tertiarschwestern Hall in Tirol

Hierher können Eltern ihre Kinder bringen, die eine besondere Betreuung und Förderung benötigen.

Frühförderung Tertiarschwestern Hall in Tirol

"Was wir hier fördern können, sind nur kleine Schritte. Diese Schritte sind aber konkret und wichtig, sie bewirken etwas, bei jedem einzelnen Kind“, meint Schwester Andrea Schett.
Die gebürtige Osttirolerin lebt und arbeitet seit 40 Jahren in Bolivien.

Frühförderung Tertiarschwestern Hall in Tirol

Pastorale Aufgabe

Die Schwestern arbeiten in den verschiedenen Gemeinden vor allem in der Kinder- und Jugendpastoral mit.

Pastoralarbeit Tertiarschwestern Hall in Tirol

Pastoralarbeit Tertiarschwestern Hall in Tirol

Pastoralarbeit Tertiarschwestern Hall in Tirol

Wollen Sie helfen?

Jeder kleine Beitragt hilft uns,
vielen Kindern und Jugendlichen eine Zukunft zu schenken:
Missionsprokura der Tertiarschwestern, Hall in Tirol
IBAN: AT 451200050124120900