franziskanerinnen-tertiarschwestern-hall-in-tirol

Ist das Leben in einer Ordensgemeinschaft out?

Ist es ein Lebensmodell von gestern?
Oder ist es eine Lebensform, die Menschen zu einem erfüllten Leben führen kann?
Ich glaube, wir sind eine echte Alternative!

Auf das "IMMER-NOCH-MEHR" -
antworten wir mit einem zufriedenen GENUG!

Auf die Ausbeutung der Erde
antworten wir mit einem einfachen Lebensstil, der es nicht nötig macht,
die Ressourcen dieser Welt zu plündern.

Auf Beliebigkeit und Unverbindlichkeit
antworten wir mit einer lebenslangen Bindung.

Auf Vereinzelung und Vereinsamung
antworten wir mit einem Leben in Gemeinschaft.

Auf den gnadenlosen Konkurrenzkampf
antworten wir mit Kooperation.

In einer Welt des Vordergründigen
leben wir in Ausrichtung auf Gott hin.

In einer Welt, die immer lauter wird,
genießen wir regelmäßige Zeiten der Stille.

In einer Gesellschaft, die ständig auf der Suche nach dem Kick ist,
leben wir einen täglichen Rhythmus,
der das Leben ordnet und mit Sinn erfüllt.

In einer Welt der winner, in der es um das Durchsetzen geht,
leben wir gehorsam und horchen gemeinsam auf den Willen Gottes.

Auf dieser Seite kommen Ordensfrauen aus unserer Gemeinschaft zu Wort, die auf viele Ordensjahre zurückblicken können.
Wir haben sie gefragt: Hat es sich gelohnt?