franziskanerinnen-tertiarschwestern

Franziskanerinnen
Kongregation der Tertiarschwestern
des heiligen Franziskus

Wir Franziskanerinnen freuen uns über Ihr Interesse an unserem Leben und Wirken.
Wir laden Sie ein, mit uns in Verbindung zu treten.

friedensgebet tertiarschwestern hall in tirol

Interreligiöses Friedensgebet

Beim Friedensgebet am 4. Jänner
waren auch zwei syrische Muslime dabei:
Bilal, der bei den Frananziskanern in Hall wohnt
und eine junge Frau, die bei uns im Kloster wohnt,
die aber nicht fotografiert werden wollte.
Nach dem Gebet ließen wir den Abend mit
den beiden noch gemütlich ausklingen.

mehr dazu...

mehr dazu

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Geburtstag von Sr. Klara Franziska

Sr. Klara Franziska und ihr
Zwillingsbruder Lois feierten
ihren 80er!

Zur Bildergalerie

afrikanische schwestern tertiarschwestern hall in tirol

Besuch aus Afrika

Sr. Pia und Sr. Pasqualine,
die zur Zeit in Rom studieren,
haben die Weihnachtstage bei uns verbracht.
Mit Gesang und Trommeln gaben sie
unseren Gottesdiensten ein internationales Flair.
Wir wünschen ihnen für ihr Studium
weiterhin alles Gute.

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Die Anklöpfler kommen

Die Anklöpfler aus Baumkirchen haben die alten Leute im Klaraheim besucht und anschließend auch uns Schwestern noch einige schöne, alte Adventlieder vorgesungen.
Vergelt's Gott!

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Alle Mission ist Begegnung

50 Jahre Missionsdekret "Ad Gentes"
TheologInnen, Priester und Ordensleute, Kirchenaktivisten und interessierte Laien diskutierten mit unserem Bischof über das „Unwort“ Mission. Vor 50 Jahren hat das Missionsdekret klar ausgedrückt, dass Mission nicht ein Tun der Kirche ist, sondern zu ihrem Wesen gehört und sich auf alle Kontinente erstreckt, so auch auf unsere Heimat.

mehr dazu...

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

"Climate March"

250 Teilnehmer zogen am 28. November durch die Innsbrucker Innenstadt und demonstrierten für eine soziale Energiewende, nachhaltige Klimaziele und für einen lebenswerten Planeten.
Sr. Gertrud und Sr. Notburga waren auch dabei.