1. Mai - Tag der Arbeit

„Arbeiten gehört zum
Wesen der menschlichen Person.
Es bringt ihre Würde zum Ausdruck,
nach dem Abbild Gottes
geschaffen worden zu sein.
Deshalb sagt man, dass die Arbeit heilig ist.
Die Arbeit ist heilig.
Und aus diesem Grund bildet
die Handhabe der Beschäftigung
eine große menschliche
und soziale Verantwortung,
die nicht den Händen
einiger weniger überlassen werden
oder auf einem
‚vergöttlichten’ Markt abgeladen werden darf."
Papst Franziskus

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

powered by webEdition CMS