Danke sagen

Victor aus San Miguel
kam zur Beerdigung von Sr. Isabella.
Ihr ehemaliger Schüler wollte sich bedanken.

Als wir vor dem Requiem von Sr. Isabella in die Kirche kamen,
saß ein junger Mann in der Kirchenbank.
Es war ein Chiquitano aus San Miguel
und er erzählte uns, dass er bei Sr. Isabella in die Schule gegangen ist.
Sie hatte sein musikalisches Talent entdeckt
und ihm das Notenlesen, Flöte und Klavierspielen beigebracht.
Heute lebt er mit seiner österreichischen Frau und seinen vier Kindern in Kärnten.

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Victor bedankt sich bei seiner ehemaligen Lehrerin
und spielte ein Lied ab, das er mit seinem Sohn für sie aufgenommen hat.

Vor einiger Zeit besuchte Victor und seine ganze Familie
Sr. Isabella im Klaraheim.
Sie freute sich sichtlich über diesen unerwarteten Besuch.

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Da sage noch einer,
dass das Totenhemd keine Taschen habe.
Die Dankbarkeit dieses Mannes und unzähliger anderer jedenfalls
kann Sr. Isabella mit in die Ewigkeit nehmen.

powered by webEdition CMS