Weihnachten mit Herz

Herzkranke Kinder aus Kamerun warten auf eine lebensrettende Operation.

Andrea Zeller, die sich schon lange für die Menschen in Kamerun engagiert und dabei eng mit unseren Schwestern zusammenarbeitet schreibt:


Wie Ihr wisst, befindet sich Englisch Kamerun seit 2016 in einer sozio-politischen Krise. Die Krise hat sich leider zu einem bewaffneten Konflikt entwickelt und ein Ende ist nicht abzusehen. Für die Mission der Tertiarschwestern hat dies enorme Auswirkungen. Die Schulen sind geschlossen, die Krankenhäuser sind großteils mit Flüchtlingen und nicht mit Patienten belegt, die Straßen sind gesperrt, Geld und Nahrungsmittel werden knapp...
Im Herzzentrum der Tertiarschwestern können seit Oktober 2018 keine Operationen durchgeführt werden. Die Ärzte, die Mitarbeiter des Sozialbüros, der Zentralpharmazeut und andere Schlüsselpersonen konnten aus dem „Urlaub“ nicht wieder ins Zentrum zurückkehren, da die Reise zu gefährlich wäre. Außerdem kämen die Patienten gar nicht zum Zentrum und bezahlen könnten sie auch nicht.
Nun wurde in den letzten Tagen und Wochen mit den Schwestern in Kamerun, Brixen und Rom und mit den Partnern in Mailand ein Plan erarbeitet, wie möglichst vielen herzkranken Kinder dennoch das Leben gerettet werden könnte. Die Kinder dürfen nach Mailand zur Operation kommen und dafür werden finanzielle Mittel gebraucht: Wer etwas beitragen will, hat folgende Möglichkeiten: In Italien steuerlich absetzbare Spenden:


Sparkasse Bozen
Konto lautend auf: Kongregation der Tertiarschwestern - Mission Kamerun
Verwendungszweck: „Kinder-Herz-Operationen Kamerun"
IBAN: IT 61 F 06045 58220 000005002226


In Italien und Österreich steuerlich absetzbare Spenden:
Raiffeisen Kasse Bozen
Konto lautend auf: Etica Mundi mi-do
Verwendungszweck: „Kinder-Herz-Operationen Kamerun“
IBAN: IT 19 Q 08081 11600 000 300000205


In Deutschland steuerlich absetzbare Spenden:
Sparkasse KölnBonn
Konto lautend auf: Missionszentrale der Franziskaner e.V.
Verwendungszweck: "AF-18-580, Kinder-Herz-Operationen Kamerun"
IBAN: DE83 3705 0198 0025 0014 47
BIC: COLSDE33XXX

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Drei der Kinder, die im letzten Jahr in unserem Herzzentrum in Shisong operiert wurden.

powered by webEdition CMS