no-img

Unsere Gemeinschaft in Bolivien

Seit 1924 leben und arbeiten Tertiarschwestern in Bolivien.
Nun gibt es dort eine kleine, aber sehr aktive Gemeinschaft.
23 Schwestern leben und arbeiten in 4 Niederlassungen.

Provinz Bolivien

Seit dem 1. November 2018 ist die Region Bolivien eine eigenständige Provinz:

Provinzoberin: Sr. Marthe Balcázar Melgar - links
Provinzvikarin: Sr. Cristina Uraeza
Provinzrätin: Sr. Martina Tacohoòs
Provinzrätin: Sr. Angelina Panozo Antezana
Provinzrätin: Sr. Yanira Leida Justiniano Ortiz

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Niederlassungen

Ascension:

Sr. Yanira Leida Justiniano Ortiz, Oberin
Sr. Martha Balcazar Melgar
Sr. Andrea Schett
Sr. Verena Riepler
Sr. Miriam Holaus
Sr. Leonarda Bischof
Sr. Candelaria Arinori Arembai
Sr. Gladys Yraipi Uraezaba
Sr. Maria Verena Wakuhory Tagua


Tätigkeiten:
Sonderpädagogisches Zentrum "TAU"
Nachhilfe für lernschwache Kinder
Schulzentren vom Kindergarten bis zur Matura
Ernährungsprogramm "SANTA CLARA"
Betreuung und medizinische Versorgung von alten Menschen in den Randregionen der Stadt

Pastoral:
Sakramentenvorbereitung, Wortgottesdienste und Kommunionfeiern in den Außenstationen, OASIS-Jugendgruppen...

Aus Personalmangel musste das Hospital inzwischen an die Gemeinde übergeben werden.

franziskanerinnen_tertiarschwestern_hall_in_tirol

San Miguel:

Sr. Martina Tacohoòs, Oberin
Sr. Eva Maria Staller
Sr. Maria Aurora Peinado Heredia
Sr. Angela Tacohoós
Sr. Leonie-Marie Ngaberi

Tätigkeiten:
Schulzentren vom Kindergarten bis zur Matura
Schnitzwerkstätte
Pastoralarbeit

franziskanerinnen_tertiarschwestern_hall_in_tirol

Yaguarù:

Sr. Miriam ist in Yaguarù für die "Posta", ein kleines Krankenhaus mit Zahnarztpraxis,
verantwortlich. Sie, Sr. Martha und Sr. Gladys arbeiten auch in der Pfarrei mit.

franziskanerinnen_tertiarschwestern_hall_in_tirol

Santa Cruz:

Sr. Petronila Rodriguez, Oberin
Sr. Romana Hofmann
Sr. Mery Masai


Tätigkeiten:
Sr. Romana leitete lange Zeit den Kindergarten und ist auch heute noch Koordinatorin.
In Santa Cruz können die Schwestern, die etwas in der Stadt zu tun haben oder auf der Durchreise sind, übernachten. Außerdem leben dort 7-8 Studentinnen, die zum Teil gar nichts bezahlen, dafür helfen aber alle im Haushalt mit.
Sr. Romana betreute auch jahrelang die "Einwanderer" aus dem Hochland, die vom ausbleibenden Regen vertrieben worden sind. Noch heute besucht sie sie und versorgt auch die armen Straßenhändler in Santa Cruz immer wieder mit einem warmen Mittagessen.

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Ausbildungskonvent:

Sr. Petronila Rodriguez, Oberin
Sr. Cristina Uraeza Iraipi

Novizinnen:
Sr. Joselyn
Sr. Irma
Sr. Fatima

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Urubichà:

Sr. Ludmilla Wolf ist altersbedingt wieder nach Österreich zurückgekehrt, unterstützt aber die Schulen in Urubichá immer noch.

Tätigkeiten:
Technische Schule für eine Ausbildung in verschiedensten Handwerksberufen mit Hochschulabschluss
Musikschule: 8jährige Ausbildung an verschiedenen Instrumenten mit Hochschulabschluss
Sr. Verena Riepler hat dort eine Krankenstation aufgebaut und lange geleitet, nun verbringt sie ihren Ruhestand in Ascensión und hilft bei der Betreuung kranker Mitschwestern.

franziskanerinnen_tertiarschwestern_hall_in_tirol

powered by webEdition CMS