tertiarschwestern hall in tirol franziskanerinnen

Maria Hueber

Der 31. Juli ist der Todestag unserer Gründerin und heuer haben wir an ihm das Venerabile-Dekret gefeiert.

Am 19. März dieses Jahres ist unsere Gründerin Maria Hueber von Papst Franziskus als „venerabile" erklärt worden. Mit diesem Akt wurde Maria Hueber offiziell von der katholischen Kirche als verehrungswürdig und nachahmenswert befunden.

 

tertiarschwestern hall in tirol franziskanerinnen

Die Freude über das Venerabile-Dekret ist bei uns Tertiarschwestern groß. Deshalb haben wir an ihrem Todestag, den 31. Juli, unsere Mutter Anfängerin gebührend gefeiert.

In der Franziskanerkirche feierten wir einen Gottesdienst mit Bischof Muser. Auch die Klarissen, feierten und gestalteten mit uns.

Jetzt bleibt nur noch auf ein Wunder zu hoffen, das für einen erfolgreichen Abschluss des Seligsprechungsverfahrens benötigt wird. Dabei sind wir der Meinung, dass allein die Tatsache, dass das von ihr initiierte Werk trotz großer Widerstände und Krisen bis in die heutige Zeit hinein bewahrt wurde, selbst schon ein Wunder ist, wenn auch kein kanonisch anerkanntes.

tertiarschwestern hall in tirol franziskanerinnen

powered by webEdition CMS