franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Strahlende Gesichter

Am 31. Juli, dem Sterbetag unserer Gründerin, Maria Hueber, wurde Anne Rudisch eingekleidet und begann damit ihr Noviziat in unserer Gemeinschaft.

Mit der Einkleidung wurde Sr. Klara Anne feierlich in unsere Gemeinschaft aufgenommen und begann damit die zweijährige Ausbildungszeit, das sogenannte Noviziat.

Das erste Jahr ist das kanonische Jahr, in dem die Novizin intensiv in der Gemeinschaft mitbetet, mitlebt und mitarbeitet. Sie lernt den Klosteralltag kennen und wird auf ihrem Weg begleitet, damit ihre ganz persönliche Berufung finden kann.

 

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Sr. Klara Anne erhält von Provinzoberin Sr. Gertrud das Stundenbuch, den Rosenkranz, die Hl. Schrift und die Konstitutionen unserer Gemeinschaft.

Im Unterricht geht es um die Grundlagen unseres Glauben, um das Ordensleben, die Geschichte unserer gemeinschaft, die evangelischen Räte ...

Im zweiten Noviziatsjahr kann die Novizin dann bereits verschiedene Praktika "Arbeitseinsätze" machen, um so auch in das Apostolat der Gemeinschaft hineinzuwachsen.

franziskanerinnen tertiarschwestern hall in tirol

Unsere zwei afrikanischen Schwestern Magdalene und Josée und Postulantin Belinda segnen Sr. Klara Anne.

powered by webEdition CMS