Franziskanerinnen Tertiarschwestern Hall in Tirol

Sr. Theresina wird 80

Gemeinsam stoßen wir auf den runden Geburtstag von Sr. Theresina an.

Himmlische Gratulanten!

Wir kommen direkt aus dem Himmel
und stehen nun im Festgetümmel.
Wir wollten grad auf einer Wolke ruhn,
da sagte Petrus:" Auf, auf, es gibt etwas zu tun.
Fliegt zu den Tertiarschwestern ganz schnell,
dass ihr rechtzeitig seid zur Stell'.
Dort feiert man etwas Besonderes heut.
Mit dabei sind lauter nette Leut.

Liebe Sr. Theresina,
zum 80er Segen, Glück und Freud,
wünscht euch der ganze Himmel heut.
Und viele Heilige –dass müsst ihr bedenken-
wollen zu diesem Anlass etwas schenken:

Der hl. Aloisius in seiner frischen Jugend,
ein wahrhaftes Vorbild der Tugend.
Er hat Kranke gepflegt mit freundlicher Mine,
drum bringt er dir gerne, gesunde Vitamine.

Wenn die Hemma grad a schians Geschenkl hätt,
aber so, schickt sie dir halt a langes Gebett!
Das woas sie, magst du allweil am liebsten
und dazua no, an Schoklad an siassn.

Sogar der Erzengel Michael ist mit von der Partie
Er hat überlegt, was eppa die Theresina wüü,
das beste Kompott lässt er dir schicken,
des soll dir a guat schmecken.

 

 

Franziskanerinnen Tertiarschwestern Hall in Tirol

Die hl. Gertrud, die Gärtnerin, bringt eine schöne Orchidee.

Die hl. Notburga aus dem Tiroler Land
die ist jedem hier bekannt.
Tiroler Karotten sind gsund und geben Kraft,
drum kriegst von mir, an solchen, guaten Saft.

Die große Hl. Teresia, war auch zu Kommen bereit.
Sie war eine Meisterin des Gebets zu ihrer Zeit.
Drum bringt sie ein Büchlein, mit schönen Gedanken,
und Bildern und Sprüchen, die sich um das Leben ranken.

Die hl. Klara, von den Schwestern der Armen,
wird sich auch deiner heute erbarmen
aus Bethlehem hat sie etwas dir mitgebracht,
einen Schutzengel, der stets jetzt über dich wacht.

Der hl. Albin kommt mit den besten Rosinen der Welt,
und er hofft, dass dir dieses Geschenk auch gefällt.
Er hat sich was Gesundes ausgedacht,
damit das Geburtstagskind von Herzen lacht!

Der hl. Fidelis, dessen Haupt in Feldkirch ruht,
auch er meint es mit dir wirklich gut.
Preiselbeeren schickt er dir, die tuan dir Wohl
sie kommen aus dem schönen Land Tirol

Die kleine hl. Theresia kimmt gar von fern,
denn sie hat dich ja wirklich gern.
Wenn Corona ist vorbei, dann ladet sie dich ein,
nach Laas zu fahren, zu deinem lieben Schwesterlein.

Mit diesen kleinen Geschenken woll'n wir dir gratulieren,
der ganze Himmel will mit dir jubilieren.
Wir wünschen Gottes Segen für jeden Tag,
er geht ja mich dir, in der Freud und auch in der Plag'.
Dem Herrgott darfst du wirklich vertrauen,
er wird auch in Zukunft noch auf dich schauen.
Ganz zum Schluss woll'n mer noch a Ständchen bringen
und dir a nettes Liedl singen.

Franziskanerinnen Tertiarschwestern Hall in Tirol

powered by webEdition CMS